Meine Sommeroutfit 2016 – Kleid + Leggings

Titelbild Bloggertreffen Blost Dresden 2016

Heute möchte ich Euch ein Outfit präsentieren – mit dem ich eine tolle Erinnerung verbinde. Die Rede ist vom ersten Bloggertreffen in meiner Heimatstadt Dresden. An einem sonnigen Freitag fuhr ich in meinem Kleidchen zum Art’otel Dresden, dort angekommen lernte ich die Gastgeber Mister Matthew und Melli von Melanie Delavie kennen und betrat einen Raum voller Blogger, Youtuber und anderen kreativen Menschen. Einige Bloggerinnen kannte ich bereits durch das Internet andere widerum lernte ich erst an diesen Tag kennen. Als das Eis langsam gebrochen schien verwöhnte uns das Art’otel mit leckere Spezialitäten – typisch sächsisch. Es war sehr erfrischend auf Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man sich austauschen konnte. Das hatte mir bislang sehr gefehlt in Dresden. Deshalb möchte ich an dieser Stelle ein Lob an die Organisatoren und dem Art’otel Dresden aussprechen. Während ich das ganze Jahr alleine vor meinem Blog dahin vegetiere, konnte ich an diesem Tag mit Menschen reden die das gleiche Hobby ausüben und wirklich wissen was hinter dieser Arbeit steckt. Ein Bloggertreffen ist wie ein Klassentreffen, fasst alle haben das gleiche Ziel. Einen erfolgreichen Blog zu schreiben nur das es kein Konkurrenzdenken gibt. Mit diesem Bloggertreffen entstehen Vernetzungen, wir ziehen alle an einem Strang. Zusammen hatten wir einen tollen Nachmittag bis in die Abendstunden voller Sonne und tollen Drinks. Ich habe an dem Tag ein grünes Kleid und eine Leggings getragen. Ganz schlicht und einfach. Beides habe ich im Sale erworben und bin total glücklich darüber. Das Kleid wird unter der Brust enger und lässt meine Rundungen richtig zur Geltung kommen. Um mich vor Wind zu schützen trage ich eine blickdichte Leggings darunter, dadurch vermeidet man einem Schenkelblitzer, wie ich ihn immer beschreibe. Selbst mein Hinsetzen oder wieder Aufstehen bin ich nicht mit der Tatsache konfrontiert das mein ganzes Hinterteil zu sehen ist. Aber jetzt genug von meinem Hinterteil. Meine Haare trage ich offen und ganz locker. Und obwohl ich immer dachte grün wäre nicht meine Farbe bin ich mit dem Endergebnis sehr zufrieden. Was sagt Ihr dazu?

Blost_Desden_2016_Blog

Kleid: H&M

Leggings: Kik

Schuhe: Tamaris

Auch auf Incurvy könnt Ihr mein ganzes Outfit direkt im Online bestellen! Viel Spaß -> Incurvy – Outfit von Elisabeth

Hier noch eine kleine Impression zum Bloggertreffen. Das sind wir!

Blost Bloggertreffen Sachsen im Artotel Dresden 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.