Meine Sommerfrisur 2016

New Hair_2016

Die Aufregung war groß als ich bei Facebook ein Bild meiner langen Haare postete und drunter schrieb – „So jetzt bekomme ich eine Kurzhaarfrisur …“. Und tatsächlich stand im Raum meine Haare komplett kurz zu machen. Ich hatte in den letzten Wochen einige Frisuren heraus gesucht und konnte mich nun plötzlich nicht mehr entscheiden. Deshalb haben mein Frisör und ich uns einfach für einen Bob entscheiden der hinten wirklich sehr kurz werden sollte. Verrückt wenn man überlegt das ich seit 3 Jahren mit allen Mitteln versucht hatte meine Haare lang wachsen zu lassen. Im Dezember ließ ich mir ja erst die Haare verlängern. Nach 2 Monaten wieder raus machen – da ich mit langen Haaren gar nicht zurechtgekommen bin. Und bis zum Tag des (Haare) Schneidens kannte man mich nur noch mit Zopf einfach weil ich so unzufrieden war mit meinen langen Zotteln. Das Ganze war dann doch so spontan das der Frisör zu mir nach Hause gekommen ist. Es war natürlich nicht so dramatisch wie bei Germanys Next Topmodel aber ein bisschen traurig war ich schon. Gesagt – getan – fertig war mein neuer Haarschnitt. Es ist ganz wunderbar und so einfach gerade jetzt im Sommer. Wichtig war mir natürlich die Haare nach vorn so lang wie möglich auslaufen zu lassen, da dies natürlich das Gesicht streckt und insgesamt eine deutlich schlankere Wirkung hat. (Auf meinen Fotos zeige ich Euch aber die gelockte Version.) 

NewHair_2016/2

Nagellack: Manhatten

Strickjacke: H&M

Auf Instagram habe ich Euch gleich noch ein Selfie hochgeladen!

Ihr findet mich unter -> mycurvaliciouslife

Instagram_NewHair_2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.