Mein Outfit zur Fashion Week 2015

Fashion Week Outfit

Zu beginn der Fashion Week hat Frau nur eine Frage im Kopf: „Was zum Teufel zieh ich an?“ Da die Fashion Week kein Ort für Experimente ist, sollte das Outfit schon Wochen vorher geplant werden. In meinem Fall musste das Outfit eine Autofahrt von Dresden nach Berlin überstehen, das Einchecken im Hotel, den Besuch auf der Curvy Messe und ein Fotoshooting bei Laloriel.

Schick sollte es aussehen, aber vor allem muss es praktisch sein. Deshalb fiel die Wahl auf eine Jeans, einen Blazer in der Farbe „Aprikose“ und bequeme Keilabsatzschuhe. Lippenstift von Loreal Paris sorgt für meinen persönlichen Glamour Effekt. Ich persönlich fühle mich schon wohl, wenn das Oberteil meinen Hintern bedeckt. An warmen Tagen trage ich meine Haare gern streng nach hinten. Den Blazer habe ich bei Primark erworben und bin super glücklich einen Blazer gefunden zu haben, der sowohl modisch als auch bequem ist. Dieser ist in großen Größen und in verschiedenen schönen Farben erhältlich. Frauen mit einem hellen Hauttyp und blonden Haaren empfehle ich die zarten Pastelltöne. Den dunkleren Typen empfehle ich die kräftigen Farben. Keilabsätze sind bei mir übrigens die sogenannten „Schummelabsätze“, da man selbst mit einem breiten Fuß und nur wenig Kondition in langen laufen auf hohen Schuhen, trotzdem den ganzen Tag darin gehen kann.

 Outft Berlin Fashion Week

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.