Ein Blütentraum – Kleid

Titelbild Blütentraum Dresden

 Ein Traum aus Blüten und im Hintergrund die einzigartige Kulisse des Terrassenufers in Dresden.

Kleider umschmeicheln das Sinnbild einer jeden Frau. Erst in einem Kleid entdeckt man seine Weiblichkeit.
Dieses Kleid ist von C&A und hat sich in diesem Sommer zu einem meiner Lieblingsteile entwickelt.

Die Wahl fällt bei mir oft auf einfach und schick. Alltagstauglich muss es nun einmal sein.
Hier gilt übrigens: „Mutig sein und Arme und Beine zeigen“.

Die immerzu kürzer werdenden Röcke und Kleider brachten bereits in den 60er Jahren die Revolution der Strumpfmode. Strapsen wurden immer mehr abgelehnt und eine neue Art war gefragt. Strümpfe und Höschen in einem Stück, so kam es zur Entwicklung der Strumpfhose, wie wir sie heute kennen. Zu den Ur-Führern der Strumpfwaren gehört seit eh und je Kunert.
Deshalb darf die Innovation Chinchillan von Kunert an meinem Bein nicht fehlen.
Die Chinchillan ist eine Laufmaschenfeste Strumpfhose. Bequemer Sitz und langer halt sind garantiert.

 Blütentraum Kulisse von Dresden

Zum Outfit:

Kleid: C&A

Schuhe: Osco

 

Foto:

Laloriel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.